Bereits von Anfang an wurde in Kirpal Sagar humanitäre Hilfe für die Menschen aus der Umgebung, angeboten. Durch die schwache Infrastruktur dieses ländlichen Gebietes, ist es, besonders für die Bedürftigen, sehr schwierig, medizinische Versorgung zu erhalten.

Noch bevor schließlich das "Gemeinnützige Kirpal Sagar Krankenhaus", als erste Einrichtung des Projekts, 1983 seinen Betrieb aufnahm, wurde den Menschen aus den umliegenden Dörfern in sogenannten Camps zur medizinischen Versorgung geholfen.

Inzwischen wurde ein umfassender Krankenhauskomplex mit verschiedenen Fachbereichen wie allgemeine Medizin, Versorgung von Kindern, Gynäkologie, Geburtshilfe, Augenheilkunde, Chirurgie und einem Dialysezentrum errichtet.

Bedürftige Menschen erhalten kostenlose ärztliche Behandlung und Medikamente, unhabhänig ihrer Kaste, ihrer Hautfarbe oder ihres Glaubens.

Viele freiwillige Helfer aus verschiedensten Ländern unterstützen das Krankenhaus, und einige Deutsche und Schweizer Pharmafirmen stellen Medikamente zur Verfügung.

Kirpal Sagar blood donation campaignRegistration for free health checks