Sant Kirpal Singh – der Gründer des Projekts Kirpal Sagar und der Initiator der Bewegung Unity of Man – hat die grundlegenden Prinzipien in der folgenden Botschaft aus dem Jahr 1972 zusammengefasst. Diese Worte dienen als Richtlinie für das Projekt Kirpal Sagar. Das Ziel ist, es dem Menschen zu ermöglichen, sich physisch, sozial, ethisch und spirituell zu entwickeln.

BOTSCHAFT

Ich sende euch die folgende Botschaft, die der ganzen Welt Frieden bringen wird.

Seid gut – tut Gutes – und seid eins

1. Seid gut und tut Gutes bedeutet, dass ihr erst einmal fähig sein müsst Gutes zu tun, dazu müsst ihr zuallererst gut sein.

Gut zu sein bedeutet in Gedanken, Worten und Taten gut zu sein. Gott ist der Inbegriff alles Guten und wohnt allem inne. Seid zu jedem freundlich, menschlich und voller Mitgefühl. Seht das Beste in allen, denen ihr begegnet, selbst in jenen, die euch hassen. Gott ist alle Liebe – liebt alle, dient allen und tut allen Gutes.

2. Seid eins: Gott schuf den Menschen und die ganze Menschheit ist eins. Der Mensch besteht aus dem Körper, in dem die Seele wohnt, und trägt die Kennzeichen verschiedener sozialer Gemeinschaften. Als Menschen sind wir alle eins, auf dieselbe Weise geboren, von Gott mit denselben Rechten ausgestattet. Als Seele sind wir von derselben Essenz wie Gott, ein Tropfen vom Ozean allen Bewusstseins, kontrolliert von derselben Kraft, die wir alle verehren und mit verschiedenen Namen benennen.

Die Einheit besteht bereits, das haben wir vergessen. Seid eins.

Mit aller Liebe und den besten Wünschen, Kirpal Singh

Sant Kirpal Singh