Biologische Landwirtschaft

Am 16. November 2006 wurde die biologische Landwirtschaft sowie die modernisierte Milchwirtschaft von S. Jagmohan Singh Kang, dem Minister für Viehzucht, Fischerei und Förderung der Milchwirtschaft, feierlich eröffnet. Daran angeschlossen ist eine Kompostieranlage und ein Biogassystem. Oft kommen interessierte Besucher, um die gesamte Anlage zu besichtigen. Sie wurde inzwischen zu einem Beispiel in der Region.

Im November 2017 fand in Kirpal Sagar das erste Biolandwirtschaftsseminar und eine Ausstellung statt. Alle Sprecher betonten die Notwendigkeit, den Boden zu schonen, chemischen Dünger und Pestizide zu reduzieren sowie die Kreisläufe der Natur zu respektieren und zu nutzen.

Solarstrom für Kirpal Sagar

Vor über einem Jahr wurde mit der Planung für eine umfassende Solaranlage begonnen. Im August 2018 war es soweit, dass der erste Teil der Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 250 kW in Betrieb genommen werden konnte.

In zwei weiteren Schritten gingen inzwischen zusätzliche 250 kW und 150 kW ans Netz. Die nach Fertigstellung der Anlage gelieferte Energiemenge von ca. 3300 kWh pro Tag sollte dann ausreichen, um den Großteil des benötigten Strombedarfs in Kirpal Sagar selbst decken zu können.