Land- und Milchwirtschaft

Das Land, wo heute Kirpal Sagar liegt, musste zuvor erst urbar gemacht werden. Im Laufe der Jahre wurde es durch den Einsatz vieler Freiwilliger in fruchtbare Felder verwandelt, die mehr Ertrag bringen, als für das Projekt benötigt wird. Außerdem umgeben sie das ganze Projekt mit einem Grüngürtel.

Die Farm liefert vor allem Weizen, Reis, Mais, Kartoffeln, Gemüse, Hülsenfrüchte, Zuckerrohr und Pflanzenöle für die Gemeinschaftsküche und die Schulküche.

In der Milchwirtschaft werden Kühe und Büffel gezüchtet, die ausreichend Milch liefern, um alle mit Butter, Joghurt und anderen Milchprodukten zu versorgen.